Bookingkit Academy

Wir erklären dir, wie du deine Dienst-

leistungen online buchbar machst.

Einfache Verwaltung
von Gutscheinen

Gutscheinverwaltung über ein Online-Buchungssystem

Mithilfe einer professionellen Gutscheinverwaltungssoftware kannst du bequem online Gutscheine generieren und verwalten. Die wichtigsten Funktionen rund um Gutscheine sind in einem guten Online-Buchungssystem bereits integriert. Das hat für dich den Vorteil, dass du alles aus einer Hand hast und nicht mehrere Softwareanbieter für Online-Buchung, Buchungsverwaltung und Gutscheinverwaltung benötigst. Die Gutscheinverwaltung ist aus einer Vielzahl von Gründen wichtig für’s Geschäft. Wertgutscheine werden gern an Freunde oder Familie verschenkt. Aktions- bzw. Promogutscheine regen die Vermarktung deiner Kurse, Touren oder Veranstaltungen an. Zusätzlich sollten Gutscheine von externen Gutscheinportalen, wie z. B. Groupon, eingespielt werden können, sodass deine Teilnehmer sie bei der Terminbuchung selbst einlösen können.

Zeit sparen mit passender Gutscheinverwaltungssoftware

Deine Kunden kaufen mehr und mehr online – mobil über das Smartphone oder am heimischen PC. Sofortige Verfügbarkeit ist für viele zu einem unverzichtbaren Servicemerkmal geworden. Daher solltest du beim Gutscheinverkauf den Online-Trend nicht verpassen. Biete deine Touren, Kurse oder Events zur Online-Buchung an und starte so deinen eigenen Onlineshop. Mit dem passenden Online-Buchungssystem kannst du bequem Gutscheine erstellen, verwalten und abwickeln. Trage dort in der Gutscheinverwaltung einfach ein, welche Gutscheine du anbieten möchtest und erstelle deine Termine zur Online-Buchung. Danach kannst du direkt mit dem Ticket- und Gutscheinverkauf online über deine Homepage beginnen. Die Zahlungsabwicklung läuft bei den meisten Softwareanbietern automatisch über das Gutscheinsystem und dein Geld erhältst du direkt auf das eigene Konto. Gute Buchungssoftwareanbieter garantieren dir eine wöchentliche Auszahlung deines Geldes.

Eine passgenaue Gutscheinverwaltungssoftware enthält alle Funktionen, die du zur Verwaltung deiner Gutscheine benötigst. Im Gutscheinverwaltungssystem werden jeder verkaufte Gutschein, jede Teileinlösung und jeder verbrauchte Gutschein automatisch gespeichert. Die Verwaltung der einzelnen Coupons per Hand gehört damit der Vergangenheit an. Das spart dir viel Zeit beim Reporting und Rechnungswesen. Warum gerade diese zwei Punkte wichtig sind, erklären wir weiter unten auf dieser Seite

Geschenkgutscheine online anbieten

 

Wertgutscheine sind perfekte Geschenke für jeden Anlass und können noch „last minute“ gekauft werden. Damit Gutscheine auf deiner Webseite gekauft werden können, musst du Online-Zahlungen akzeptieren. Online-Zahlung bietet dir den Vorteil, dass du schneller an dein Geld kommst und dich nicht mehr um offene Zahlungen kümmern musst. Über die Gutscheinfunktion auf deiner Webseite können deine Kunden einen Gutschein kaufen und ihn direkt online zahlen. Dabei sollten die wichtigsten Online-Zahlungsmittel wie Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal integriert sein. Wichtig ist, dass du im Buchungssystem auswählen kannst, welchen Wert der jeweils angebotene Geschenkgutschein haben soll. Zum Beispiel könntest du Gutscheine im Wert von 25, 50 und 75 EUR verkaufen. Jeder Gutschein trägt dein Unternehmenslogo, den Gutscheinwert, den Link zu deiner Homepage sowie natürlich den Gutscheincode.

Der online generierte Gutschein wird anschließend per Email versendet. Optimal ist es, wenn das Gutscheinsystem den PDF-Gutschein bereits zum Ausdrucken optimiert hat.

Gute Online-Buchungssysteme ermöglichen es dir, dass du die Gutscheine in der Software komplett nach deinen Wünschen oder Unternehmensvorgaben gestalten kannst. Zu besonderen Anlässen wie zu Weihnachten sollte es passende Gutscheindesigns geben.

Aktions-Gutscheine kurbeln deinen Verkauf an

Rabattaktionen, Sondermailings, Firmenjubiläum? Bietest du auf deiner Webseite Aktions-Gutscheine an, steigerst du mit hoher Wahrscheinlichkeit deinen Umsatz. Die Gutscheincodes von Promo- oder Aktionsgutscheinen werden an der Kasse eingelöst und dann automatisch vom Zahlungsbetrag abgezogen. Die entsprechenden Codes werden im Buchungssystem erstellt und verwaltet. Dort kannst du auch angeben, bis wann die Gutscheincodes gültig sein sollen. Wichtig ist, dass dein Buchungssystem auch Fremdgutscheine von anderen Anbietern und Rabattportalen verarbeiten kann.

Rechnungswesen und Reporting mit dem Gutscheinverwaltungssystem

Wusstest du schon, dass du für das Finanzamt eine lückenlose Liste deiner verkauften Gutscheine musst? Das liegt an der Umsatzsteuer. Viele Anbieter haben Probleme mit dem Gutschein-Rechnungswesen. Es ist häufig unklar, wie Gutscheine richtig verbucht werden müssen und was auf einer Rechnung stehen muss. Eine Gutscheinverwaltungsfunktion als Teil einer professionellen Buchungs- und Verwaltungssoftware nimmt dir die Listenerstellung ab und unterstützt dich bei der Gutscheinadministration. Für jeden Gutschein sollten alle Daten übersichtlich aufbereitet sein: Verkaufsdatum, Art des Gutscheins, Höhe der Teileinlösungen, Zeitpunkt der Volleinlösungen sowie die offenen Gutschein-Guthaben deiner Kunden. Im Gutscheinverwaltungssystem sollten zudem nicht nur die online verkauften Gutscheine abgewickelt werden sondern auch gedruckte Gutscheine, die du in deinem Laden oder deinem Büro verkaufst. Eine gute Software bereitet jeden Monat alle Daten übersichtlich für den Steuerberater auf.

Schließen
Loading...