Der Blog für Erlebnisanbieter:
Alles zum Thema Online-Buchung

09 August

Anlocken und auslasten: Mehr Kunden und mehr Umsatz durch gezielte Aktionsgutscheine

Feature, Tipps & Tricks

Du möchtest deinen Kunden für ihre nächste Buchung 10% Rabatt geben und sie so an dich binden? Du möchtest eine neue Zielgruppe als Kunden gewinnen und dieser deine Erlebnisse durch Aktionsgutscheine schmackhaft machen? Du willst umsatzschwache Tage mit Hilfe von Coupons auslasen? All das kannst du mit bookingkit spielend einfach abbilden! Wie du das machst, zeigen wir dir hier:

Aktionsgutscheine_mobil-komprimiert

Wie legst du Aktionsgutscheine an?

Unter Bestellungen > Aktionsgutscheine innerhalb deines bookingkit Kontos erhältst du eine Übersicht aller deiner bisherigen Aktionsgutscheine. Selbstverständlich kannst du zwischen aktiven und inaktiven, also z.B. abgelaufenen Gutscheinen (2), filtern lassen. Wenn Du einen neuen Aktionsgutschein anlegen willst, klicke einfach auf den entsprechenden Button Aktionsgutschein anlegen(1).

Aktionsgutschein_Neu

Im Folgenden erklären wir dir Schritt für Schritt alles Notwendige und Wissenswerte zur Anlage eines Aktionsgutscheines:

  • Trage Titel und Gutscheincode ein. Achtung: Der Code muss mindestens fünf Zeichen enthalten
  • Lege als nächstes fest, ob dein Gutschein absolute (z.B. 5,00 €) oder relative Werte (z.B. 5%) enthalten soll.
  • An diesem Punkt siehst du direkt, für welche Erlebnisse und ggf. auch, falls entsprechend eingestellt, für welche Wochentage der Aktionsgutschein gültig ist (s. vierter Punkt).
  • Hier kannst du deinen Aktionsgutschein auf einen bestimmten Zeitraum deiner Erlebnisse begrenzen (z.B. Gültigkeit des Gutscheins für alle Erlebnisse, die im August stattfinden). Darüberhinaus kannst du die Gültigkeit des Gutscheins auch auf ausgewählte Erlebnisse und sogar Wochentage beschränken.
  • Lege die Gültigkeit des Gutscheins auf einen bestimmten Bestellzeitraum fest (z.B. 10% Rabatt auf alle Buchungen im August).
  • Du kannst deinen Aktionsgutschein natürlich hinsichtlich der Budgetobergrenze oder der Anzahl der Erstattungen begrenzen. Sofern eine Begrenzung eingestellt wurde, kannst du dich natürlich auch per Email darüber informieren lassen, sobald der Gutschein aufgebraucht wurde.
  • Klicke abschließend nur noch auf Anlegen. Fertig!

Aktionsgutschein_Konfiguration

Aktionsgutscheine löschen

Selbstverständlich hast du mit bookingkit auch die Möglichkeit, existierende Aktionsgutscheine zu stornieren. Klicke dazu einfach in der Gutscheinübersicht bei einem bestehenden Aktionsgutschein auf das rote Kreuzchen ganz rechts.

Aktionsgutschein_Löschen

Aktionsgutscheine reaktivieren

Du kannst abgelaufene Gutscheincodes übrigens auch wieder reaktivieren. Rufe hierzu den inaktiven Aktionsgutschein auf und klicke auf Bearbeiten bzw. das Stiftsymbol. Danach hast du natürlich noch einmal die Möglichkeit, den Aktionsgutschein zu konfigurieren.

Aktionsgutscheine_Reaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte in 15 Minuten einen Einblick in unsere Buchungssoftware

Rufe uns an + 49 30 6098503 - 20

oder



Schließen