Die wichtigsten Online Buchungstrends für Touren und Aktivitäten 2019

Branchen News, Tipps & Tricks  Frank Scheibe

Laut unsere aktuellen Auswertung der Online Buchungstrends 2019 bewegen sich die allermeisten europäischen Touristen auf der Suche nach passenden Touren und Aktivitäten am Reiseziel bereits online. Mehr als ein Drittel sucht am PC, weitere etwa 14 Prozent auf dem Smartphone. Doch gehört es ebenso zum Trend, dass weniger als 30 Prozent schließlich auch online buchen. Zwar heißt es also „Wer suchet, der findet“ aber eben leider nicht „Wer findet, der buchet.“

Doch dieser seltsam anmutenden Online Buchungstrend lässt sich gerade im Sinne der Anbieter von Touren & Aktivitäten durchaus beeinflussen. Denn besonders im Hinblick auf die vielen Vorteile von Onlinebuchungen, wäre ein höherer Anteil für alle Seiten wünschenswert. Schauen wir uns dazu folgende vier Fragen etwas genauer an.

Online Suchtrends nach Plattform und Ländern:

Wie suchen Reisende nach Touren und Aktivitäten?

Mit ca. 34 Prozent hat die Online-Suche am PC klar die Nase vorn. An zweiter Stelle folgt der Reiseführer mit 27 Prozent. Etwa gleich auf dahinter liegen dann persönliche Gespräche oder auch Mund-zu-Mund-Propaganda (16%), das Smartphone als weiterer Vertreter der Online-Suche (14%), das Reisebüro (14%) und der Concierge-Service vor Ort (13%). Wichtiger Trend zu erwähnen: Auch immer mehr Reisebüros und Concierge-Services greifen auf Online-Informationsquellen zurück!

Im Vergleich zwischen einzelnen Ländern gibt es leichte Unterschiede: So ist die Online Suche bei 55 Prozent der Briten am beliebtesten, während in Frankreich nur etwa 42 Prozent darauf setzen. Deutschland liegt mit 48 Prozent genau in der Mitte.

Informationsquelle nach Kanälen:

Wo wird online gesucht?

Es ist sicher Wenig überraschend, dass ein Großteil (55%) der Reisenden ihr Glück zunächst über die Google Suche probieren. Dass jedoch TripAdvisor mit rund 38 Prozent so dicht dahinter folgt, zeigt einmal mehr, wohin der Trend bei der Onlinebuchung auch geht. Mit ca. einem Fünftel teilen sich Websiten im Allgemeinen und YouTube die weiteren Plätze. Immerhin jeder zehnte Reisende sucht gezielt über Soziale Medien, wie Facebook oder Instagram – sicher unter „Einfluss“ des ein oder anderen Influencers.

Trends bei tatsächlicher Buchung:

Wie buchen Reisende Touren und Aktivitäten?

Mehr als jeder fünfte Reisende (22%) bucht die jeweilige Tour oder Aktivität am liebsten persönlich, z.B. im Ladengeschäft oder am Erlebnisort kurz vor Beginn. Knapp dahinter liegt die klassische Onlinebuchung mit 20 Prozent auf Platz zwei, was dennoch verwundert, liegt doch die Informationssuche per Computer (s.o.) bei 34 Prozent. Etwa jeder Zehnte bucht im Reisebüro (10%) und jeder elfte via Smartphone (9%). Außerdem dabei der Concierge mit etwa 7 Prozent sowie ein echter Klassiker – das Telefon mit immerhin noch 6 Prozent.

Warum Online Buchungstrends bei Freizeitanbietern nicht ankommen

Woran liegt es nun, dass Veranstalter und Anbieter von Touren und Aktivitäten die Reisenden vor Reiseantritt online nicht erreichen bzw. überzeugen? Wir unterscheiden dabei zwei wesentliche Gründe: Erstens werden den Reisenden oft nicht genügend Planungsoptionen angeboten. Sie buchen lieber persönlich und kurzfristig. Schließlich wollen sie sich nicht vor Ankunft schon festlegen und während ihrer Reise flexibel bleiben. Oft haben sie sich auch noch keine abschließende Meinung bilden können oder verfügen noch über zu wenige Informationen über das Reiseziel.

Zweitens liefern Anbieter oft nicht genügend Anreize für eine Online-Buchung, wie z.B. Rabatte oder Sonderaktionen, die Bevorzugung ohne Warteschlange, die Abwicklung über einfache Buchungs- und Zahlungsfunktionen oder schlicht flexible Buchungszeiträume.

Wie können Freizeitanbieter die Online Buchungstrends zu ihren Gunsten beeinflussen?

Wenn du ein Anbieter von Touren und Aktivitäten bist, solltest du zu allererst versuchen deine Online-Präsenz auszubauen – sei es über deine Website, Social Media, Vertriebspartner oder Suchmaschinenoptimierung. Nutze dazu alle dir zu Verfügung stehenden Instrumente des Online-Marketing, z.B. einen Erlebnis-Blog, Newsletter, Anzeigen oder Influencer-Marketing. Wichtig ist, dass du bereits die Buchung deines Angebotes als Teil des Erlebnisses begreifst!

Ein wesentlicher Online Trend der letzten Jahre dreht sich um die Präsentation auf dem Smartphone. Deine Website und die Buchungsfunktion sollten mobil optimiert sein, denn gerade die jüngere Zielgruppe der 16- bis 35-Jährigen bucht zu mehr als einem Drittel mobil.

Außerdem wird es sehr darauf ankommen, auf die bisherigen Gründe einzugehen, warum Reisende eben nicht online buchen. Das heißt, du solltest kurzfristige Buchungen zu jeder Zeit technisch annehmen und nahtlos ermöglichen können. Gleichzeitig solltest du darüber nachdenken, welchen zusätzlichen Anreize du für Online-Buchende schaffst. So profitierst du in Zukunft noch viel stärker von Online Buchungstrends – mit mehr Umsatz, mehr Zeit und weniger Aufwand.

Hier haben wir dir die wichtigsten Daten & Fakten in einer kompakten Übersicht zusammengestellt – so hast du alles direkt im Blick. Einfach die kostenlose PDF herunterladen oder weiter scrollen.

Download Infografik Touren & Aktivitäten (PDF)

bookingkit-infografik-online-buchungstrends-2019

Das hat dich überzeugt? Dann wirf doch einen Blick auf unsere 10 Tipp zur Umsatzsteigerung im Erlebnissektor!

New call-to-action

Frank Scheibe
Frank ist Experte für die Erlebnisbranche und berichtet über Zahlen, Fakten und Neuerungen auf dem bookingkit-Blog und dem bookingkit-Newsletter. Seine Lieblingsaktivitäten in der Freizeit sind Kids & Family, Sport und gutes Essen.

team

Erhalte in nur 15 Minuten einen ersten
Einblick in unsere Buchungssoftware

Rufe uns an +49 30 609850320

oder

Danke für dein Interesse!

Wir haben deine Anfrage für eine Produkt-Demo erhalten.

Was passiert als nächstes?

Du erhältst umgehend eine E-Mail-Bestätigung. Ein bookingkit-Teammitglied wird sich innerhalb eines Werktages mit dir in Verbindung setzen.
Vorab erhältst du einen Link zu einem Online-Tool, das uns erlaubt unseren PC-Bildschirm mit dir zu teilen. So siehst du unsere Lösung in Aktion und erfährst, wie wir dein Unternehmen beim Wachstum unterstützen!
Du möchtest lieber an einem ganz bestimmten Tag und bestimmten Uhrzeit mit uns sprechen? Dann buche deinen Wunschtermin jetzt hier

Fast geschafft Vielen Dank für Ihre Anfrage! Um Ihre Demo zu bestätigen, teilen Sie uns bitte die folgenden zusätzlichen Details mit:

Loading...
Schließen